• Prenzlauer Promenade 44, 13089 Berlin
  • Telefon: +49 (0) 30 - 81 61 603 – 60
  • E-Mail: info@wemme-events.de

L-ACOUSTICS ARCS II

Das ARCS® II-System (Arrayable Radial Coherent System, 2. Generation) basiert auf einer Konstruktion, die sich die Wavefront Sculpture Technology® für eine Linienquelle mit konstanter Krümmung zunutze macht. Konzipiert für den Einsatz in mittelgroßen bis großen Mietproduktionen, liefert es eine beachtliche Leistung, Bandbreite und Stimmigkeit zusammen mit flexibler und vorhersehbarer Schallverteilung. Darüber hinaus bietet es den Zuhörern mit seiner Klarheit, Präzision und Finesse ein unvergleichliches Hörerlebnis.

Das System besteht aus den folgenden Hauptkomponenten:

  • ARCS II, Fullrange-Element, Frequenzbereich 50 Hz bis 20 kHz
  • KS28, Subwoofer-Element, arbeitet bis hinab zu 25 Hz
  • LA4X/LA12X Controller-Endstufen oder LA-RAK II, Tournee-Rack bestückt mit drei LA12X

Der ARCS II-Lautsprecher bietet gegenüber der vorhergehenden Generation eine Reihe von Verbesserungen, von denen der Großteil auf die Schallwandler der K1-Klasse zurückzuführen ist, die ihm zu mehr Leistungsreserven und geringerem Gewicht verhelfen. Zudem ist er mit einem neuen Schutzgitter versehen, das sowohl Haltbarkeit als auch Optik verbessert, und wird von einem einzelnen Werks-Preset angesteuert, so dass sich beliebige Anwendungen effizient umsetzen lassen.

Eine ARCS II-Linienquelle kann sowohl horizontal als auch vertikal eingesetzt werden, wobei der Abstrahlwinkel proportional zur Anzahl der Gehäuse im Array zunimmt (N x 22,5 Grad). In der anderen Ebene, entsprechend vertikal oder horizontal, liefert die ARCS II-Linienquelle eine asymmetrische Schallverteilung mit einem Winkel von 60 Grad (20 Grad/40 Grad). Die Ausrichtung des ARCS II-Lautsprechers innerhalb des Arrays bestimmt die asymmetrische Schallverteilung, so dass eine horizontale ARCS II-Linienquelle entweder für aufwärts oder abwärts gerichtete Abstrahlung genutzt werden kann.

Das ARCS II-System ist als kompakte FOH-Anlage mit mittelgroßer Reichweite schnell einsatzbereit und sorgt für hohen Schalldruck, ein starkes Basserlebnis und exzellente Stereoabbildung. Dank seiner flexibel konfigurierbaren, präzisen Schallverteilung ist es daneben einsetzbar in dezentralen Beschallungsanlagen, zentralen Lautsprecherampeln im Theater, als seitlicher Monitor, aufgehängter oder gestapelter Fülllautsprecher in der Mitte, Stereo-Fülllautsprecher vor der Bühne, Fülllautsprecher außerhalb der Bühne oder als Aufhollautsprecher für den Zuhörerbereich in Stadien und Arenen. Die Simulationssoftware SOUNDVISION 3D ermöglicht es, bereits vor der Installation beliebige Systemkonfigurationen akustisch und mechanisch abzubilden.

Als Herzstück des Systems, das die Verteilung der Stromversorgung, Audiosignale und Netzwerkverbindungen übernimmt, kann ein Tournee-Rack LA-RAK II mit drei Controller- Endstufen LA12X bestückt werden. Dank spezieller Werks-Presets stellt dies ein äußerst fortschrittliches und präzises Antriebssystem für die Lautsprecher dar. In High-End-Installationen gewährleistet die Controller-Endstufe LA4X maximale Leistungreserven und bestmögliche Übertragungseigenschaften. Alle Controller-Endstufen aus dem Hause L-ACOUSTICS sind mit L-DRIVE ausgestattet, einer Schaltung zum Schutz vor thermischer Überlastung und zu hoher Membranauslenkung.

Mittels dem Ethernet-basierten L-NET-Protokoll können bis zu 253 Controller-Endstufen zusammengeschaltet werden. Die Überwachungssoftware LA NETWORK MANAGER ermöglicht über eine nutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche die Fernsteuerung und Fernüber- wachung aller angeschlossenen Geräte inklusive des „Array Morphing EQ“. Dieses exklusive Werkzeug erlaubt es dem Techniker, die klangliche Balance des Systems schnell anzupassen, um entweder eine Referenzkennlinie einzuhalten oder um die Kohärenz des charakteristischen Klangs sicherzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie uns an!

Tel.: +49 (0) 30 - 81 61 603 – 60
Mo. – Fr. 08.00 – 20.00 Uhr
Sa. 10.00 – 18.00 Uhr

... oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:

Rückruf

Nachricht senden

Wir garantieren von Mo. - Fr. eine Antwort innerhalb von 24 Stunden.

E-Mail

Ihr WEMME Events Team

Mo. – Fr. 08.00 – 20.00 Uhr
Sa. 10.00 – 18.00 Uhr
innerhalb von 24 Stunden
+49 (0) 30 - 81 61 603 – 60
Mo. – Fr. 08.00 – 20.00 Uhr
Sa. 10.00 – 18.00 Uhr
WEMME Events GmbH
Prenzlauer Promenade 44
13089 Berlin